Platzhalter Ihre PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Buchvorstellung | Völklingen und seine Stadtteile: Vom Dorf zur Mittelstadt.

#Völklingen. Es ist das Buch, mit dem die Geschichte unserer Webseite begann: „Völklingen und seine Stadtteile: Vom Dorf zur Mittelstadt. Eine Sammlung historischer Fotos“. Herausgegeben 1993 von Sigrid Howest-Uthemann im Auftrag des Heimatkundlichen Vereins Warndt e.V..



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


„Völklingen und seine Stadtteile“ ist eine über 500-seitige Sammlung von Fotos und Informationen über die Geschichte der Mittelstadt Völklingen und den Stadtteilen Fenne, Fürstenhausen, Geislautern, Heidstock, Lauterbach, Ludweiler, Luisenthal, der Röchlinghöhe und Wehrden. Darüber hinaus findet sich ein geschichtlicher Abriss der Völklinger Hütte und Informationen über die Gründerfamlie Röchling in diesem Buchwerk.

Foto verlinkt auf Amazon!  (Werbeanzeige)
 



Werbeanzeige:


Es ist das Buch, aus dem die Idee zu Völklingen im Wandel (mit) geboren wurde: Immer wieder stöberte Andreas Hell schon als Kind in diesem Buch. Als die Martinskirche im Alten Brühl wieder entdeckt wurde, riss ihn die Geschichte Völklingens völlig in ihren Bann.

Autoren und Danksagung.

Das Buch, das heute nicht mehr gedruckt wird, ist eventuell noch über den Verein, aber auch auf Amazon* und immer wieder einmal bei Ebay käuflich zu erwerben*.

Unser Exemplar ist durch das ständige Stöbern inzwischen sehr mitgenommen.

Man muss dem Verein danken, dass er in den 1990er Jahren diesen herausragenden Bildband erarbeitet und veröffentlicht hat. Ohne ihn, wären wohl viele Informationen über die Geschichte unserer Stadt und historisches Bildmaterial inzwischen verloren. red.



Werbeanzeige:


Diesen Beitrag teilen