Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Blöder als die Polizei erlaubt: Betrunken zum Tatort gefahren

#Wehrden. Samstagnacht gegen 00:10 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Völklingen eine Mitteilung, wonach sich in Wehrden in der Kleinen Bergstraße gerade ein Mann an einem Auto zu schaffen macht.

Polizei im Einsatz (Foto: Hell)
Polizei im Einsatz (Foto: Hell)

Vor Ort konnte das eingesetzte Streifenkommando der PI Völklingen den Mann nach kurzer fußläufiger Verfolgung stellen. Es handelte sich dabei um einen 31-Jährigen aus Tholey. Es konnte festgestellt werden, dass der Mann an dem Fahrzeug der Anruferin den linken Vorderreifen zerstochen hatte.


Anzeige:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Bei einer Zeugenbefragung stellte sich zudem heraus, dass der Mann mit einem Pkw an der Tatörtlichkeit vorgefahren war. Da der Täter unter alkoholischer Beeinflussung stand und somit der Verdacht der Trunkenheit im Straßenverkehr bestand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und sein Führerschein einbehalten. Die Hintergründe der Sachbeschädigung sind bisher nicht bekannt.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen