Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Bilder eines Weltreisenden – Die Foto-Ausstellung „Ein Saarländer in Kuba“ im „Café Umwalzer“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte

#Völklingen. Am Amazonas wurde er von Piranhas gebissen, in Bora Bora vom Häuptling geadelt und in der Namib-Wüste hat er sich fast verlaufen. Armin Neusius hat bereits die halbe Welt bereist. Dabei hat es ihm ein Land ganz besonders angetan: Kuba und insbesondere dessen Hauptstadt Havanna.


Im Weltkulturerbe Völklinger Hütte präsentiert der Abenteurer und Weltenbummler Armin Neusius jetzt die besten Fotos seiner Kuba-Reisen. Die Ausstellung „Ein Saarländer in Kuba“ zeigt 25 seiner Farb-Fotografien im Format 40 x 60 cm und ist ab Sonntag, den 15. Juni 2014, im Café Umwalzer des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zu sehen. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Armin Neusius hat schon so Einiges gesehen und erlebt. Weit über 130 Länder hat der Saarländer bereist, in der Antarktis hat er eine Forschungsstation eingerichtet und mit Carnevalis den kleinsten Staat der Welt gegründet. Armin Neusius begnügt sich jedoch nicht damit, einen Ort nur gesehen zu haben. Da er sich am liebsten mit den Menschen eines Landes und ihrer Umgebung beschäftigt, trägt er ständig einen Fotoapparat mit sich, um den Charme einer Stadt und ihre besonderen Momente einzufangen.

Armin Neusius Fotografien der Straßen, der kleinen Bars, der Häuserfassaden und alten Autos zeigen die spezifische Atmosphäre Havannas. Aber auch das weite Meer, Palmen und historische Gebäude machen den Charme dieser Stadt aus. An seinem Lieblingsreiseziel Kuba faszinieren den Reise-Fotografen jedoch am meisten die dort lebenden Menschen und ihre Gewohnheiten. Bewundernswert sind für ihn die Offenheit, der Charme der Kubaner und ihr Lebensmut, der trotz aller wirtschaftlichen Einschränkungen ungebrochen ist.

Dieser Lebensmut lässt sich in den lachenden Gesichtern und hoffnungsvollen Blicken der Menschen ablesen, die Armin Neusius in Kuba fotografierte. Männer, die Zigarre rauchen, eine ausgelassene Feier oder die Arbeit auf dem Feld: die Bilder von Armin Neusius vermitteln ein Lebensgefühl der Bewohner Kubas, das vor allem von Lebensfreude, Zufriedenheit und Gelassenheit geprägt ist. (PM WKE)