Rechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingen PlatzhalterMaler Maler Barth Platzhalter

Ausblick auf das Fußballwochenende in Völklingen: FCS empfängt am Samstag Hoffenheim – am Sonntag Röchling das Team aus Hauenstein

#Völklingen/#Saarbrücken. Am kommenden Wochenende wird im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion gleich zwei Mal unter den Ball getreten. Am Samstag, 25. Februar (ab 14 Uhr) empfängt der derzeitige Tabellendritte der Regionalliga Südwest, der 1. FC Saarbrücken, den Tabellenfünften Hoffenheim II im Verfolgerduell um den Anschluss an die Tabellenspitze. Am Fastnachtsonntag, dem 26.02.2017 um 15:00 Uhr empfängt der Oberligist SV Röchling Völklingen 06, ebenfalls als Tabellendritter, den derzeitigen Elften der Tabelle und letztjährigen Oberliga-Vizemeister SC Hauenstein.


Anzeige:


Gute Vorzeichen für den 1. FCS

Von den letzten fünf Aufeinandertreffen mit der U23 der Hoffenheimer konnte der 1. FC Saarbrücken vier Partien für sich entscheiden. Gute Vorzeichen, die es nach dem starken Jahres-Auftakt mit dem 3:0-Sieg gegen Walldorf zu bestätigen gilt.

Auf Hoffenheimer Seite kann man im Falle eines Auswärtserfolges den Abstand zum 1. FC Saarbrücken bis auf zwei Zähler verringern. Der 1. FC Saarbrücken hat in der aktuellen Saison erst eine Heimspielniederlage zu verzeichnen. Im Dezember 2016 entführte die U23 des VfB Stuttgart drei Punkte aus Völklingen. Das soll sich, wenn es nach den Saarbrückern geht, nicht wiederholen.

Gelbsperren machen Alternativpläne notwendig

Verzichten müssen die Blau-Schwarzen aus der saarländischen Landeshauptstadt auf Manuel Zeitz und Patrick Schmidt. Beide fehlen aufgrund einer Gelbsperre. Ein Kandidat für den „freien“ Platz im Angriff ist Kevin Behrens, der das Hinspiel in der Schlussphase entschied und zuletzt ein starkes Comeback nach seiner Verletzungspause feierte.

SV Röchling Völklingen kommt frisch aus der Winterpause

Nach 84 langen Tagen ohne Meisterschaftsspiel geht es nun auch für die Oberliga-Elf aus Völklingen wieder los. Eine harte und intensive Vorbereitung, sowie sieben Vorbereitungsspiele haben die Rot-Schwarzen hinter sich gebracht. Dabei waren die Hüttenstädter in 6 von 7 Vorbereitungsspielen erfolgreich, nur der Test gegen den klassenhöheren 1. FC Saarbrücken ging mit 0:2 verloren.

SVR hat sich personellverstärkt – Verletzter Schneider kehren zurück

Personell konnte sich der SVR mit der Verpflichtung von Leon Heine von der SV Elversberg personell verstärken, der den vor der Winterpause zurückgetretenen „Obichi“ ersetzen soll. Außerdem kehrt Arthur Schneider wieder zurück zum Team. Ausfallen wird hingegen weiterhin Arif Karaoglan, was bedeutet, dass dem SV Röchling 18 gesunde und gut vorbereitete Spieler am kommenden Sonntag gegen den SC Hauenstein zur Verfügung stehen werden.

Auch Hauenstein hat sich verstärken können

Der SC Hauenstein hat in der Winterpause auf dem Transfermarkt noch einmal für viel Bewegung gesorgt, so wurden unter anderem 3 Spieler aus der Regionalliga verpflichtet, darunter auch Sebastian Brenner vom 1. FC Saarbrücken.

Insgesamt fünf Spieler wurden abgegeben, dem stehen sechs Neuzugänge gegenüber. Mit Peter Rubeck von der Eintracht aus Trier konnte noch vor der Winterpause einer der bekanntesten Trainer aus dem südwestdeutschen Raum verpflichtet werden, von dem auch bekannt ist, dass seine Mannschaften immer konditionell „auf der Höhe sind“ und taktisch auf einem hohen Niveau antreten.

SC Hauensteins Zukunft in der Oberliga am seidenen Pfaden?

Vor einigen Tagen sorgte die Schlagzeile für Aufregung, dass sich der Hauptsponsor und Präsident des SC Herr Seibel von seinem Amt zurückziehen und sein Sponsoring kürzen wolle. Was von Vereinsseite bedeuten würde – so war zu hören – dass sich der Club am Ende der Saison 2016/17 aus der Oberliga zurückziehen würde.

Unabhängig von diesen Meldungen darf man in Völklingen den SC Hauenstein auf gar keinen Fall unterschätzen. Im Hinblick auf einen möglichen Rückzug aus der Oberliga, werden sich viele Spieler für neue Clubs empfehlen wollen und dementsprechend das Spiel gegen die Röchling-Elf angehen.

Überblick:

  • Regionalliga SW: 1. FC Saarbrücken – Hoffenheim II am Samstag, den 25.02.17 um 14 Uhr
  • Oberliga RLP/Saar: SV Röchling Völklingen – SC Hauenstein am Sonntag, den 26.02.17 um 15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.