Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

„Ankommen statt umkommen“ – Löschbezirk Ludweiler nahm am Sondersignaltraining teil

#Ludweiler. Dank des Fördervereins der Feuerwehr Ludweiler e.v., konnten 12 Mitglieder des LBZ Ludweiler am 10.03.und 17.03.18 an einem Sondersignaltraining in St. Wendel teilnehmen. Dieser Simulator wird vom Landesfeuerwehrverband Saarland sowie vom Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz betrieben. Die Teilnehmerkosten wurden komplett durch den Förderverein der Feuerwehr Ludweiler e.v. übernommen.

Bei der Ausbildungseinheit ging es um das Fahren mit Einsatzfahrzeugen unter Verwendung von Sondersignalen in einem Fahrersimulator.

Im Simulator (Foto: Feuerwehr Völklingen)
Im Simulator (Foto: Feuerwehr Völklingen)

Dort konnten verschiedene kritische Situationen des Straßenverkehrs gefahrlos eingespielt werden um zu veranschaulichen, wie andere Verkehrsteilnehmer auf das nahende Sondersignalfahrzeug reagieren.

Letztlich wurde den Teilnehmern aufgezeigt, wie schnell man bei solchen Einsatzfahrten an seine persönlichen Leistungsgrenzen seiner Reaktionsfähigkeit gelangt.

Getreu dem Motto: Ankommen statt umkommen!

Dieses Training war nicht nur für die Fahranfänger sehr aufschlussreich, sondern auch für die „alten Hasen“ , die schon mehrere Kilometer unter Nutzung von Sondersignalen mit den verschiedensten Einsatzfahrzeugen, ob alt oder neu, auf dem Buckel haben. Quelle: Feuerwehr Völklingen (an dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Kameraden der FFW Völklingen für die Genehmigung der Nutzung von Fotos und Informationen!)