Globus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobusDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Am 9. Juli starten die Völklinger City Open Airs auf dem Zimmerplatz

#Völklingen. Nach einer coronabedingten Zwangspause im vergangenen Jahr können in diesem Jahr die Völklinger City Open Airs wieder voll starten. Neu in diesem Jahr ist der Standort. Ab Freitag, 9. Juli rockt die beliebte Konzertreihe ab 19.00 Uhr auf dem Zimmerplatz, am Bistro 40 des Weltkulturerbes. Veranstalter ist die Stadt Völklingen in Kooperation mit dem Verein Kulturgut Völklingen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Am Freitag, den 09.07. eröffnen „The Gambles“ mit dem Touch der 50er/60er Jahre, danach finden die Konzerte wieder, wie gewohnt, immer donnerstags statt. Am 15.07. geht es weiter mit der Partyband „five4fun“, darauf folgen am 22.07. „Tonsport“ mit einem bunten Mix aus Rock, Reggae und Pop. Am 29.07. gibt es einen Genremix von „Dynamic Lounge“, worauf sich am 05.08. die Völklinger Band „Magic“ die Ehre gibt. Am 12.08. spielt mit „Elliot“ die bekannteste Coverband des Saarlandes auf der Bühne, am 19.08. präsentiert dann die „Glitter Gang“ kultigen Rock aus den 70ern. Am 26.08. beendet schließlich das Trio „Mama said“ mit einer bunten mehrsprachigen Mischung aus Chansons, Klassikern und souligen Nummern die City Open Air Reihe 2021.

„Um die Vorgaben der Corona-Rechtsverordnung einhalten zu können, findet die Veranstaltungsreihe in diesem Jahr auf dem Zimmerplatz des Weltkulturerbes statt. Im kommenden Jahr ist aber die Rückkehr in den angestammten Pfarrgarten geplant, da die City Open-Airs einfach mitten in die Stadt gehören“, erklärt Oberbürgermeisterin Christiane Blatt. „Generell sind wir natürlich froh, dass die City Open Airs mit ihrer mehr als 20-jährigen Tradition in diesem Jahr wieder stattfinden können. Mein besonderer Dank gilt daher auch den Unternehmen, die uns bereits ein Sponsoring zugesagt haben“, fügt sie hinzu. Sponsoren der Veranstaltungsreihe sind: die Karlsberg Brauerei, die Allgemeine Baugenossenschaft Völklingen 1904 eG, Adams GmbH Hoch- und Tiefbau, die Sparkasse Saarbrücken sowie die Vereinigte Volksbank eG Saarlouis – Losheim am See – Sulzbach/Saar.

Der Eintritt ist kostenfrei. Zu beachten jedoch ist, dass die Anzahl der Plätze stark begrenzt ist. Eine verbindliche Anmeldung ist über das Formular im Veranstaltungskalender auf der Internetseite der Stadt Völklingen (www.voelklingen.de) möglich. Der Besuch der Konzerte setzt aus Hygieneschutzgründen einen Nachweis über ein negatives PoC-Antigen-Testergebnis der letzten 24 Stunden, eine vollständige Impfung (letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurück liegen) oder eine mindestens 28 Tage, maximal aber 6 Monate zurückliegende Corona-Infektion voraus.



Werbeanzeige:


Bei Rückfragen steht das Veranstaltungsmanagement der Stadt Völklingen zur Verfügung unter der Telefonnummer (06898) 13-2394 oder unter der Mailadresse veranstaltungsmanagement@voelklingen.de. PM Stadt

Diesen Beitrag teilen