AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterSchiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalter

Action, Komödien und Quentin Tarantinos „Django Unchained“: Das Autokino am Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Völklingen. Die Atmosphäre eines Weltkulturerbes, großes Kino und Popcorn satt – das ist das Autokino am Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Von Donnerstag, den 29. August, bis Sonntag, den 1. September 2013, können Kinofreunde auf dem großen Platz des Weltkulturerbes Völklinger Hütte im eigenen Auto Komödien, Action- und Kultfilme genießen. Zu sehen sind Komödien wie „Hangover 3“, Action-Filme wie „Word War Z“ und der Tarantino-Film „Django Unchained“. Die mobile Leinwand auf dem großen Platz des Weltkulturerbes Völklinger Hütte gehört zu den größten Deutschlands, der Ton wird mittels UKW-Funk über das Autoradio empfangen. Jeder kann also die Lautstärke des Films selbst bestimmen.

Autokino in Völklingen - Foto: Stadt VK
Autokino in Völklingen – Foto: Stadt VK

Das Autokino am Weltkulturerbe Völklinger Hütte startet am Donnerstag, den 29. August 2013, 20.15 Uhr, mit „Hangover 3“. Zum Abschluss der Trilogie schickt Regisseur Todd Phillips die Freunde Phil, Stu, Alan und Doug ein letztes Mal auf eine chaotische Reise voller Missgeschicke und falscher Entscheidungen. Um 23 Uhr folgt der Action-Film „Fast & Furious 6“ – ein Film mit schnellen Autos und harten Kerlen.


Anzeige:


„Silver Linings“ erzählt die Liebesgeschichte zweier Menschen, deren Leben aus dem Ruder gelaufen ist. Die Tragikomödie aus dem Jahr 2013 eröffnet das Autokino am Freitag, den 30. August 2013 um 20.15 Uhr. Im Anschluss, um 23 Uhr, geht Brad Pitt in dem Action-Film „World War Z“ auf Zombiejagd.

Britischer Humor und ein „Western“ von Quentin Tarantino stehen am Samstag, den 31. August 2013, auf dem Programm. Den Anfang macht um 20.15 Uhr die Romantikkomödie „Das hält kein Jahr“ über die Irrungen und Wirrungen eines frisch verheirateten Paares. Im Mitternachtskino ab 23 Uhr ist Quentin Tarantinos aktueller Film „Django Unchainded“ mit Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson zu sehen.

Den Abschluss des Autokinos am Weltkulturerbe Völklinger Hütte bildet der Kultfilm „Dirty Dancing“ am Sonntag, den 1. September 2013, um 20.15 Uhr. Der Tanzfilm war in den achtziger Jahren ein Kinoereignis und begeistert bis heute.

Filmtickets kosten 7 Euro pro Person und Film und sind an der Abendkasse, im Vorverkauf bei allen saarländischen Vorverkaufsstellen und auf www.ticket-regional.de erhältlich.

Weitere Infos unter www.kino-sommer.de.

(PM WKE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.