Platzhalter Ihre PlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

336 Coronafälle – Drei Todesfälle – Änderung im Fall- und Kontaktpersonenmanagement

#Regionalverband. Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 336 neue Coronafälle (Stand 24. November, 16 Uhr), die sich auf alle Regionalverbands-Kommunen verteilen. Es ist erneut die höchste Tages-Fallzahlmeldung seit Beginn der Pandemie. Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner wird nach internen Berechnungen auf 468,3 steigen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Änderung im Fall- und Kontaktpersonenmanagement

Die lückenlose Kontaktnachverfolgung ist aufgrund der exponentiell steigenden Fallzahlen nicht mehr möglich. Das Gesundheitsamt des Regionalverbands Saarbrücken konzentriert sich ab sofort auf größere Ausbruchsgeschehen, auf die Fallermittlung in Bildungseinrichtungen und den Schutz vulnerabler Gruppen, beispielsweise in Alten- und Pflegeheimen. Über das genaue Vorgehen wird heute noch in einer separaten Pressemitteilung informiert.



Werbeanzeige:


Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands drei weitere Todesfälle gemeldet. Am gestrigen Dienstag sind ein 85-jähriger und ein 84-jähriger Patient verstorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Heute ist zudem ein 70-jähriger Patient an oder mit Corona gestorben. Die Anzahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, steigt damit auf insgesamt 510.

 

7-Tage-Summe der Neuinfektionen nach Städten und Gemeinden



Werbeanzeige:


In den zurückliegenden sieben Tagen haben sich 1.534 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 647 in Saarbrücken, 190 in Völklingen, 167 in Sulzbach, 139 in Kleinblittersdorf, 105 in Quierschied, 80 in Püttlingen, 75 in Heusweiler, 61 in Riegelsberg, 46 in Friedrichsthal und 24 in Großrosseln.

 

Corona-Fallzahlen seit Beginn der Pandemie

Insgesamt liegen im Regionalverband 21.935 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 11.955 auf die Landeshauptstadt und 9.980 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland.

 

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Infos unter www.regionalverband.de/corona.

 

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

 

Stadt/Gemeinde Fälle gesamt 7-Tage-Summe der Neuinfektionen
Friedrichsthal 511 46
Großrosseln 412 24
Heusweiler 1060 75
Kleinblittersdorf 962 139
Püttlingen 1105 80
Quierschied 785 105
Riegelsberg 857 61
Saarbrücken 11955 647
Sulzbach 1067 167
Völklingen 3221 190
Summe 21935 1534

 

Diesen Beitrag teilen