Platzhalter https://www.dachboxverleih.com PlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Saar und dem Saarländischen Staatstheater ist in der Erzhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Georg Friedrich Händels „Semele“ zu sehen. Das Stück aus dem Jahr 1744 ist eine Mischform aus opernhafter Handlung und konzertanter Aufführung – es geht um Liebe, Leidenschaft, Eifersucht und Rache. Premiere ist am Donnerstag, dem 2. April 2020. Copyright Foto: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Wolfgang Klauke/Glas AG

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Saar und dem Saarländischen Staatstheater ist in der Erzhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Georg Friedrich Händels "Semele" zu sehen. Das Stück aus dem Jahr 1744 ist eine Mischform aus opernhafter Handlung und konzertanter Aufführung - es geht um Liebe, Leidenschaft, Eifersucht und Rache. Premiere ist am Donnerstag, dem 2. April 2020. Copyright Foto: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Wolfgang Klauke/Glas AG

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Saar und dem Saarländischen Staatstheater ist in der Erzhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Georg Friedrich Händels „Semele“ zu sehen. Das Stück aus dem Jahr 1744 ist eine Mischform aus opernhafter Handlung und konzertanter Aufführung – es geht um Liebe, Leidenschaft, Eifersucht und Rache. Premiere ist am Donnerstag, dem 2. April 2020.
Copyright Foto: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Wolfgang Klauke/Glas AG