AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Deutsche verreisen vor allem im Inland

#Saarland. Die „Stiftung für Zukunftsfragen“ hat ihre Tourismusanalyse für das Jahr 2018 veröffentlicht: Und die bestätigt, dass die Deutschen am liebsten innerhalb Deutschlands in den Urlaub fahren – und innerhalb Deutschlands ist das Bundesland Bayern die beliebteste Urlaubsregion. Doch auch im Saarland werden fleißig neue Hotels gebaut, um die vielen erwarteten Urlauber zu empfangen.

Bayern-Besuch liegt ganz vorne

34,3 Prozent der Teilnehmer an der repräsentativen Umfrage entschieden sich im vergangenen Jahr für einen Urlaub im Inland. Damit nimmt Deutschland den ersten Platz der beliebtesten Reiseländer der Deutschen ein. Auf Platz zwei folgte Spanien.


Anzeige:


Im Ranking der Bundesländer belegte Bayern mit 9 Prozent als beliebtestes Reiseziel den ersten Platz, gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Ferienorten an der Ostsee. Der dritte Platz ging an Schleswig Holstein, ein Bundesland, das in den letzten Jahren kräftig aufgeholt hat.

Urlaubsziele (Symbolisch)
Urlaubsziele (Symbolisch)

Die Tourismus-Branche befindet sich nicht zuletzt durch die Digitalisierung im Wandel. Auf Portalen wie ab-in-den-urlaub.de können Reiselustige Informationen einholen und Preise vergleichen, bevor sie sich beispielsweise für ein bestimmtes Hotel in München entscheiden. Die entsprechenden Portal- und Hotelbetreiber profitieren dabei von einem großen Andrang, denn die Deutschen sind 2017 so reisefreudig gewesen, wie seit zehn Jahren nicht mehr. 58 Prozent der Deutschen sind mindestens fünf Tage unterwegs gewesen. Diese Tendenz wird sich laut Prof. Ulrich Reinhardt – dem Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen – auch in diesem Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit fortsetzen.

Neue Hotels im Saarland

Im Saarland wächst die Zahl der Hotels ebenfalls – und bestehende Hotels werden ausgebaut. Viele spezialisieren sich, um sich von der Konkurrenz abzuheben: Sie bieten beispielsweise ausgeklügelte Wellness- und Designkonzepte an. In den Jugendherbergen herrscht ebenfalls ein reger Andrang. Wer im Saarland eine Jugendherberge besucht, erhält dort die „Saarland Card“, mit der die Gäste verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigen und öffentliche Verkehrsmittel nutzen können.

Für das Jahr 2018 haben bereits 26 Prozent der Befragten entschieden, innerhalb Deutschlands zu verreisen. 32 Prozent sind sich allerdings noch nicht sicher, in welches Land es in diesem Jahr gehen soll. Die von den Umfrageteilnehmern bisher geplanten Auslandsreisen innerhalb Europas sollen sie überwiegend nach Spanien, Italien und Frankreich führen.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen